Bei der Verbandsgemeinde Alzey-Land ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die unbefristete Stelle als

Fachbereichsleitung des Fachbereichs 4 - Finanzen (m/w/d)

in Vollzeit zu besetzen.

Das Aufgabengebiet umfasst die folgenden Tätigkeiten:

    • die eigenverantwortliche, fachliche und organisatorische Steuerung der Arbeitsabläufe der einzelnen Sachgebiete vom Haushalt/Finanzcontrolling über Buchhaltung und Zahlungsabwicklung/Vollstreckung bis hin zu Abgaben und Forsten/sonstigem Vermögen
    • Lösung organisatorischer und personeller Fragestellungen und die Steuerung und Weiterentwicklung der Arbeitsablaufprozesse
    • Allgemeine Angelegenheiten der Finanzwirtschaft, wie z. B. finanzwirtschaftliche Grundsatzfragen, Planung und Führung der gemeindlichen Finanzwirtschaft, das Aufstellen des Ergebnis- und Finanzplanes, der Bilanz und der Haushaltssatzung, Aufstellen der Jahresrechnung, Bearbeiten von Angelegenheiten der Kreditwirtschaft
    • Beteiligungsmanagement
    • mittel- und langfristige Finanzplanung
    • Kassenaufsicht
    • Vorbereitung der Ausschreibungsverfahren im Bereich Strom-/Gaskonzessionen und Strom-/Gaslieferungen

Wir bieten:

    • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit einer leistungsgerechten Vergütung nach dem Landesbesoldungsgesetz Rheinland-Pfalz (LBesG) in der Besoldungsgruppe A 13 bzw. einer vergleichbaren Entgeltgruppe, sowie die Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes
    • eine verantwortungsvolle, vielseitige Tätigkeit in einem hoch motivierten erfahrenen Team mit derzeit 19 Mitarbeitern in sieben Sachgebieten
    • ein familienfreundliches Arbeitsumfeld mit flexiblen Arbeitszeitmodellen und dem mobilen Arbeiten (bis zu 25% der wöchentlichen Arbeitszeit)
    • zur Unterstützung der fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung umfangreiche individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
    • die Nutzung des Jobtickets sowie das Angebot zum Bikeleasing (Job-Rad)

Wir erwarten: 

    • Laufbahnbefähigung für das dritte Einstiegsamt mit der Fachrichtung Allgemeine Verwaltung oder ein vergleichbarer Studienabschluss
    • Mehrjährige Erfahrung in der Kommunalverwaltung sowie in der Personalführung
    • eine hohe Sozial-, Methoden- und Konfliktlösungskompetenz
    • Verhandlungsgeschick mit Durchsetzungsfähigkeit
    • hohe Motivation, Belastbarkeit, Flexibilität und Zuverlässigkeit
    • Bereitschaft zur Teilnahme an Sitzungen in den Abendstunden
Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung