Für die Schulsozialarbeit an den Grundschulen im Gebiet der Verbandsgemeinde Alzey-Land suchen wir zum Beginn des Schuljahres 2024/2025

eine/n Sozialarbeiter/innen Sozialpädagogen/innen Diplompädagogen/innen (Diplom, M.A., B.A.)
(m/w/d)

Das Aufgabengebiet umfasst die Betreuung eines Teils der Grundschulen im Bereich der Schulsozialarbeit sowie die Mitarbeit bei der Entwicklung eines Konzeptes für die Einführung einer Ganztagsbetreuung zur Realisierung des Anspruchs nach dem Ganztagsförderungsgesetz.

Die Einstellung erfolgt unbefristet und in Vollzeit mit einer Wochenarbeitszeit von 39 Stunden.

Zum Aufgabengebiet gehören insbesondere im Bereich der Schulsozialarbeit:

    • Begleitung der Übergänge von der KiTa zur Grundschule und von der Grundschule zur weiterführenden Schule
    • gruppenpädagogische Angebote
    • Beratung für Eltern in Erziehungsfragen
    • Hilfe zur Integration in schwierigen Lebenslagen
    • Mitgestaltung von Projekten
    • Konfliktlösung/Krisenintervention
    • Einzelfallhilfe

Wir bieten:

    • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit
    • eine tarifgerechte Ein­gruppierung nach der Entgeltgruppe S12 TVöD-SuE
    • die Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes
    • eine leistungsorientierte Bezahlung
    • ein familienfreundliches Arbeitsumfeld
    • die Nutzung des Deutschlandtickets sowie das Angebot zum Bikeleasing (Job-Rad)

    Wir erwarten neben einem erfolgreich abgeschlossenen Studium in den o. g. Bereichen, die Bereitschaft zur Teamarbeit und das Engagement zur Durchführung von eigenen Projekten. Hierbei ist eine selbstständige und zuverlässige Arbeitsweise erforderlich. Sie sollten verantwortungsbewusst und vermittelnd agieren können. Des Weiteren ist ein freundliches und aufgeschlossenes Wesen für uns von Bedeutung. Aufgrund der wechselnden Standorte ist der Besitz eines Führerscheins der Klasse B erforderlich sowie die Bereitschaft den privaten Pkw für Dienstfahrten zur Verfügung zu stellen.

Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung